BEST RATE GUARANTEE
Book HERE & Get FREE Benefit1 hour in our Wellness centre

PERSONENBEZOGENE DATEN (nachstehend nur „Daten“)

 

Information für Besucher unserer Website und unseres Hotels

 

Welche Daten sammeln wir über Sie?

 

Die Aktiengesellschaft Transakta, a.s. mit ihrem Firmensitz in Prag 8, Lodžská 399/26, PLZ 18100, Id.-Nr. IČ 00675261, eingetragen im vom Stadtgericht in Prag geführten Handelsregister, Kapitel B, Eintrag 286 (nachstehend nur „Transakta“) sammelt von Ihnen als Verwalter folgende Informationen:

1) Informationen, die Sie uns mitteilen: Wir empfangen und speichern Informationen, die Sie auf unseren Websites eingeben oder uns anders zur Verfügung stellen, einschl. beispielsweise Angaben, die Sie uns während Ihres Aufenthalts als Gast eines der von uns verwalteten Hotels machen. Die Bereitstellung von Informationen ist freiwillig, sofern nichts anderes angegeben wird. Wenn Sie jedoch bestimmte Informationen nicht zur Verfügung stellen wollen, können wir möglicherweise Ihre Anfrage oder Anforderung nicht beantworten oder darauf reagieren und Sie werden einige oder alle unsere Dienstleistungen nicht nutzen können. Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass zu den Informationen, die wir von Ihnen erhalten, vor allem die sogenannten obligatorischen Informationen gehören, die vom Gesetz 326/1999 Slg. über den Aufenthalt von Ausländern in der Tschechischen Republik, in gültiger Fassung, und vom Gesetz Nr. 565/1990 Slg. über örtliche Gebühren, in gültiger Fassung, zu erbringen sind. Das sind Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Nationalität, der ständige Wohnsitz im Ausland, Nummer des Reisedokuments und Visums, falls im Reisedokument vermerkt, Beginn und Ende, ggf. Zweck des Aufenthalts. Darüber hinaus können wir optional zusätzliche Informationen wie das pol. Kennzeichen Ihres Fahrzeugs für die Parkmöglichkeit, E-Mail und Telefonnummer zur Übermittlung geschäftlicher Nachrichten anfordern.

2) Personenbezogene Daten, die Sie im Namen einer anderen Person erteilt haben: Wenn Sie Angaben im Namen einer anderen Person machen, garantieren Sie uns, dass Sie von dieser Person ermächtigt wurden, deren persönliche Daten in unser System einzugeben und dass diese Informationen genau und richtig sind. Sollte uns infolge der Nichteinhaltung der sich aus dieser Bestimmung ergebenden Pflicht Ihrerseits ein Verlust oder Nachteil entstehen, sind wir berechtigt, von Ihnen Ersatz zu verlangen.

3) Automatische Informationen: Wenn wir mit Ihnen interagieren, werden Informationen empfangen, die in einigen Fällen ausgewertet werden. Zum Beispiel erhalten wir wie viele andere Websites Informationen eines bestimmten Typs, wenn Sie über Ihren Browser auf die Websites www.hotelbilalabut.cz, www.royalpalacehotel.cz zugreifen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem oder Datum und Uhrzeit der Nutzung unserer Dienste. Wir können auch Ihre Klickdaten und die von Ihnen aufgerufenen Seiten erfassen. Wenn Sie mobile Geräte verwenden, können wir Daten sammeln, die dieses Gerät identifizieren, Daten zum Gerätetyp, dessen Einstellungen und Funktionen, Standortinformationen, Anwendungsfehler und andere Systemaktivitäten.

3) E-Mail-Kommunikation: Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, können wir Ihnen Werbe- und Marketingunterlagen per E-Mail zusenden. In jeder E-Mail, die wir Ihnen zuleiten, wird angeboten, solche Werbe- oder Marketingsendungen wieder abzumelden. Wenn Sie als Gast in den von uns verwalteten Hotels wohnen, können wir Ihre E-Mail-Adresse auch verwenden, um Ihnen nach Abschluss Ihres Aufenthaltes einen Fragebogen innerhalb der Kundenzufriedenheitsumfrage zu senden. Wenn Sie einen solchen Fragebogen nicht erhalten möchten, können Sie uns dies unter folgender E-Mail-Adresse mitteilen: sales@hotelroyalpalace.cz Bei der Buchung von Aufenthalten in Hotels, die wir über das Internet verwalten, können wir Ihnen auch eine automatisch generierte E-Mail-Bestätigung zusenden, wenn Sie bei uns Kauftransaktionen vornehmen, sowie gelegentlich von unseren Buchungsagenten bei Anfragen zu Ihrer Buchung unserer Produkte und Leistungen.

4) Informationen aus anderen Quellen: Geleitet von dem Bemühen, die Personalisierung unserer Dienste auszubauen (z.B. Empfehlungen oder spezieller Angebote, von denen wir glauben, dass sie für Sie interessant sein könnten), können wir Informationen aus anderen Quellen erhalten und sie zu den vorhandenen Informationen über Sie hinzufügen. In Fällen, wo es notwendig ist, den Service für Sie zu erbringen, den Vertrag mit Ihnen abzuschließen oder zu erfüllen oder Ihre Anfragen zu beantworten bzw. auf Ihre Anforderungen entsprechend zu reagieren, können wir bestehende Informationen mit Dritten teilen. Wir nutzen auch Drittanbieter, um die Zahlungen zwischen Klient und Hotel zu bearbeiten. Diese Dienstleister geben Informationen zur Zahlung weiter, damit wir Ihre Buchung verwalten und deren ordnungsgemäße Bearbeitung sicherstellen können.

Altersbegrenzung: Transakta erfasst absichtlich keine personenbezogen identifizierbaren Daten von unseren Websites von Personen, von denen bekannt ist, dass sie jünger als 18 Jahre sind. Transakta kann im Laufe des Registrierungsprozesses Informationen von Personen unter 18 Jahren erfassen, jedoch immer mit Erlaubnis der Eltern oder eines Erziehungsberechtigten dieser Person.

Warum sammelt und verwendet unser Unternehmen Ihre persönlichen Daten?

Wir verwenden die erfassten Daten auf verschiedene Weisen. Ihre persönlichen Daten können für folgende Zwecke verwendet werden:

  1. Erfüllung gesetzlicher Pflichten: Wie unter 1) Informationen, die Sie uns mitteilen erläutert, benötigen wir die meisten personenbezogenen Daten in erster Linie, um diesen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

  2. Abschluss und Durchführung des Beherbergungsvertrags: Ihre persönlichen Daten verwenden wir weiterhin insbesondere dann, um Ihre Buchung vorzunehmen und zu verwalten und auf dieser Basis den Beherbergungsvertrag zu erfüllen, was für uns als Anbieter derartiger Dienstleistungen das wichtigste ist.

  3. Marketingaktivitäten: Wir verwenden Ihre Daten zu Marketingaktivitäten. Diese Aktivitäten umfassen insbesondere die Verwendung Ihrer Kontaktinformationen, um Neuigkeiten über Produkte und Leistungen im Zusammenhang mit Ihrem Besuch in unserem Hotel, mit der Reservierung Ihrerseits oder mit der Erstellung des Benutzer-Accounts zu senden. Sie können diese Marketing-Kommunikation jederzeit schnell und einfach abmelden, indem Sie den Opt-Out-Link klicken, den jeder Newsletter enthält.

  4. Sonstige Kommunikation mit Ihnen: In einigen Fällen können wir Sie per E-Mail, Telefon oder SMS kontaktieren, je nach Kontaktinformation, die Sie uns zur Verfügung stellen. Und die Korrespondenz, die Sie uns senden, verarbeiten wir. Diese weitere Kommunikation kann aus den folgenden Gründen erfolgen:

    1. Bearbeitung und Beantwortung aller Anfragen, die von Ihnen zur Unterbringung und Buchung eintreffen.

    2. Wenn Sie Ihre Online-Reservierung nicht abschließen, senden wir Ihnen möglicherweise eine E-Mail zur Erinnerung, dass Sie eine unvollständige Reservierung haben. Wir glauben, dass es ein nützlicher Service ist, damit Sie so die begonnene Reservierung fortsetzen können und Ihre Reservierungsdetails nicht erneut eintragen müssen.

    3. Wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen, können wir Ihnen einen Fragebogen zusenden, mit der Bitte, Ihre Erfahrungen mit unserem Unternehmen zu bewerten.

    4. Es ist möglich, dass wir Ihnen weitere administrative Berichte senden müssen, die Sicherheitshinweise betreffen, auch wenn Sie keine ausstehende Reservierung haben.

  5. Marktforschung: Gelegentlich bitten wir unsere Kunden auch, an der Marktforschung teilzunehmen. Alle weiteren Informationen, die Sie uns im Rahmen der Marktstudie zur Verfügung stellen, werden nur mit Ihrer Erlaubnis verwendet.

  6. Gewährleistung der sicheren Glaubwürdigkeit der Dienstleistungen: Um eine vertrauenswürdige Umgebung für Sie, andere Gäste und unsere Geschäftspartner zu schaffen, behalten wir uns das Recht vor, personenbezogene Informationen zu verwenden, um Betrug oder andere illegale oder unerwünschte Aktivitäten aufzudecken und zu verhindern. Wir können personenbezogene Daten auch zur Risikobewertung und aus anderen Sicherheitsgründen wie Authentifizierung von Benutzern und Reservierungen benutzen. Aus diesem Grund können bestimmte Reservierungen auch ausgesetzt werden.

  7. Verbesserung unserer Dienstleistungen: Wir verwenden personenbezogene Daten auch zu Analysezwecken, um unseren Kundendienst und die Erfahrungen unserer Kunden zu verbessern, aber auch zu Testzwecken, zur Fehlerbehebung und Verbesserung der Funktion und Qualität unserer Online-Leistungen für Reisende. Das Hauptziel ist vor allem, unsere Online-Plattform zu optimieren und Ihren Bedürfnissen anzupassen, damit deren Handhabung einfach und komfortabel ist.

Bei der oben beschriebenen Datenverarbeitung gehen wir von folgenden rechtlichen Grundlagen aus:

  1. Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen: Wie unter 1) Informationen, die Sie uns mitteilen erläutert, ist mit Beherbergungsdienstleistungen die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen gegenüber der Polizei, der zuständigen örtlichen Behörde usw. verbunden.

  2. Vertragserfüllung: Die Verwendung Ihrer Daten ist notwendig, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen. Wenn Sie beispielsweise unsere Dienste für eine Online-Reservierung nutzen, benötigen wir Ihre Daten, um unsere Verpflichtungen zu erfüllen und die Buchung im Zuge der Vertragserfüllung mit Ihnen vorzunehmen.

  3. Berechtigte Interessen: Wir verwenden Ihre Daten möglicherweise für legitime Interessen wie Sicherung des bestmöglichen Inhalts von Websites und Newslettern, sowie für administrative Zwecke, zur Aufdeckung von Betrug und zu rechtlichen Zwecken.

  4. Zustimmung: Werden personenbezogene Daten zu Direktmarketingzwecke verwendet, können wir Sie um Ihre Einwilligung ersuchen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Senden Sie einfach eine E-Mail an die Adresse, die am Ende dieser Information steht.

Mit wem teilen wir Ihre Daten oder an wen werden sie weitergegeben ?

In bestimmten Fällen kann unser Unternehmen Informationen an Dritte weiterleiten, vor allem:

  1. Dritte als Bearbeiter personenbezogener Daten: Wir können auch Drittanbieter zur Bearbeitung ihrer personenbezogenen Daten nutzen, die diese Daten z.B. zur Verschickung von Marketingmaterial verarbeiten können. Diese Drittanbieter sind immer an Vertraulichkeitsvereinbarungen gebunden und dürfen Informationen nicht zu anderen Zwecke verwenden. Dazu gehören Anbieter von SW-Lösungen, Reisebüros, Betreiber von Reservierungssystemen, Buchhaltungsfirmen.

  2. Anbieter von Zahlungsdienstleistungen und andere Finanzinstitute: Wenn bei einer Buchung Ihrerseits oder seitens des Inhabers, mit dessen Karte, die Buchung garantiert wurde, ein Chargeback verlangt wird, müssen wir möglicherweise bestimmte Buchungsinformationen mit den Zahlungsdienstleistern und relevanten Finanzinstituten teilen. Das kann eine Kopie Ihrer Buchungsbestätigung oder die IP-Adresse sein, von der die Buchung vorgenommen wurde. Wenn wir es für notwendig erachten, können wir Ihre Daten zur Aufdeckung und Verhinderung von Betrug mit den relevanten Finanzinstituten teilen.

  3. Zuständige Behörden: Wir ermöglichen den Zugang zu personenbezogenen Daten, um gesetzlich vorgeschriebene Verpflichtungen zu erfüllen und bei der Einforderung von Rechten, soweit es das Gesetz verlangt, oder wenn es zur Verhütung, Aufdeckung und Verfolgung von Straftaten und Betrug notwendig ist. Wir können personenbezogene Informationen auch an die zuständigen Behörden weiterleiten, um unsere Rechte und unser Eigentum oder die Rechte und das Eigentum unserer Geschäftspartner zu schützen und zu verteidigen.

  4. Geschäftspartner: Wir kooperieren weltweit mit Geschäftspartnern. Einige dieser Geschäftspartner vertreiben oder bewerben unsere Dienstleistungen oder helfen unseren anderen Geschäftspartnern, deren eigene reisebezogenen Serviceleistungen zu vertreiben und zu bewerben. Das kann bedeuten, dass deren Leistungen in unsere Website/Apps integriert sind und Ihnen personalisierte Werbung zeigen können.

Verwenden wir Cookies?

Um Informationen von Ihnen zu sammeln, können wir Tracking-Tools wie Cookies und Web-Browser-Signale verwenden. Wir sammeln Informationen über die Benutzer, während sie diese Website benutzen. Auf diese Weise können auch Dritte für uns Informationen sammeln. Detailliertere Informationen finden Sie HIER.

Welche Sicherheitsmaßnahmen nutzen wir zum Schutz Ihrer persönlichen Daten?

In Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen der Europäischen Union stellen wir angemessene Verfahren zur Verfügung, um den unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten und deren Missbrauch zu verhindern.

Um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu schützen und zu sichern, verwenden wir die erforderlichen Geschäftssysteme und -verfahren. Wir verwenden auch Sicherheitsverfahren und technische und physische Zugriffseinschränkungen auf personenbezogene Daten und deren Verwendung auf unseren Servern. Der Zugriff auf personenbezogene Daten ist nur für autorisiertes Personal erlaubt, das mit den Daten arbeitet.

Wie lange speichern wir Ihre persönlichen Daten?

 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es unbedingt erforderlich ist, d.h. besonders dazu, um den bestehenden Vertrag erfüllen und gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können. Zur Archivierung von Verträgen (und etwaiger Ansprüche, die sich aus dem Vertrag auch nach dessen Beendigung ergeben können) und im Hinblick auf gesetzliche Vorschriften bewahren wir die Daten maximal 10 Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses auf. Zur Abwicklung des Vertrags und Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen können wir personenbezogene Daten ohne Zustimmung der Betroffenen verarbeiten.

 

Wir bewahren die Daten in der Datenbank derjenigen auf, die an der Zusendung kommerzieller Nachrichten interessiert sind, bis die Zustimmung gemäß den geltenden Rechtsvorschriften zurückgezogen wird. Bei jeder geschäftlichen Mitteilung kann der Interessent an geschäftlichen Mitteilungen das Recht auf deren Zusendung kostenlos ablehnen, indem er auf den entsprechenden Link klickt. Wenn Sie in dieser Datenbank registriert sind und darin gelöscht werden wollen, senden Sie bitte eine E-Mail an: sales@hotelroyalpalace.cz

Wie können Sie persönliche Daten, die Sie uns mitgeteilt haben, kontrollieren?

Sie haben jederzeit das Zugangsrecht zu Ihren persönlichen Daten, die wir speichern. Sie können auch eine Zusammenfassung dieser Informationen anfordern, indem Sie eine E-Mail an die unten genannte Adresse senden. Im Betreff Ihrer E-Mail geben Sie bitte „Anfrage zu persönlichen Daten“ an, damit wir Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten können.

Sie können sich auch an uns wenden, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre persönlichen Daten, die wir erfassen, falsch sind, wenn Sie der Meinung sind, dass wir nicht mehr berechtigt sind, Ihre persönlichen Daten zu verwenden, oder wenn Sie weitere Fragen zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten oder der Erklärung zum Schutz der Privatsphäre haben.

 

Beruht die Verarbeitung Ihrer datenbezogenen Daten auf dem berechtigten Interesse des Verwalters (einschließlich Direktmarketing), können Sie gegen diese Bearbeitung Einspruch erheben, wenn sich diese Bearbeitung auf den angefochtenen Zweck bezieht.

Kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder Post unter der Anschrift Lodžská 399/26, 181 00 Praha 8 - Bohnice, Tel. +420 221705203. Wir werden Ihre Anfrage gemäß den geltenden tschechischen Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten bearbeiten.

Wenn Sie zu dem Schluss kommen, dass im Zusammenhang mit der Datenbearbeitung Ihre Rechte verletzt wurden, können Sie Ihre Beschwerde an das Amt für Datenschutz richten, Anschrift Pplk. Sochora 27, 170 00 Praha 7, www.uoou.cz.

 

 

 

Spezialangebote

Neuigkeiten/Events

 

0

0

 

0

Kontaktieren Sie uns

LUXURY FAMILY HOTEL
Bílá labuť
Biskupská 9
Praha 1, 110 00   
Tel: +420 224 811 382
e-mail: 




free wifi